Futuristische CSS3-Techniken

Bisher ist der CSS3-Standard noch nicht sonderlich weit verbreitet und doch bietet es bereits jetzt zahlreiche neue Gestaltungsmethoden. Cats Who Code zeigt einige spannende Beispiele, angefangen von Sprechblasen und Buttons bis hin zu Formularfeldern und Bilderrahmen:

CSS3 has not been here for a long time, but talented designers have already found a lot of great ways to use it to create beautiful and efficient techniques. In this article, I’ll show you the top 10 examples of what you can do using the power of CSS3. Mehr…

via 10 examples of futuristic CSS3 techniques, Pure CSS speech bubbles, Polaroids with CSS3

2 Antworten auf „Futuristische CSS3-Techniken“

  1. Hm, die Polaroids wirken von größerer Entfernung aus echt gut – wenn man genau hinsieht stellt man aber fest, dass der Firefox die schräge Schrift nicht wirklich schön rendern kann.

  2. Das stimmt in der Tat, wobei die größere Variante, wie sie ZURB zeigt (siehe Link im Artikel), imo weniger pixelt.

    Bei den kleinen Polaroids wirkt die Schrift irgendwie in der Zeile versetzt.

Kommentare sind geschlossen.